ReisebeschreibungReiseverlaufLeistungenKarte

Durch die schönsten Regionen British Kolumbiens und Albertas fahren Sie auf dieser Mietwagenreise von Vancouver in das Herz Kanadas. Ihr Ausgangspunkt, die drittgrößte Stadt Kanadas ist weltoffen und kosmopolitisch. Alte Stadthäuser und moderne Wolkenkratzer bestimmen das Straßenbild, Cafes, Bistros und Restaurants laden zum Entspannen ein.

Auf dem Weg besuchen Sie die Olympiastadt Whistler, den malerischen Ort Clearwater, das Tor zum Wells Grey Provincial Park, sowie Nationalparks Jasper & Banff mit zahlreichen Wander- und Radwegen. Am Ende erreichen Sie die Hauptstadt der Prärie und Heimat der weltbekannten Stampede – Calgary.

Tag 1: Vancouver
Willkommen in Vancouver, der Stadt zwischen Bergen und Meer. Nach Ankunft und Erledigung der Einreiseformalitäten übernehmen Sie Ihren separat gebuchten Mietwagen. Alternativ buchen Sie den Mietwagen zur Übernahme im Zentrum. Mit dem Sky Train sind Sie innerhalb 40 Minuten im mitten in Vancouver. Die lebhafte Innenstadt mit der Robson Street, Gastown und die Hafenpromenade laden zum Bummeln ein. Eine Übernachtung.

Tag 2: Vancouver – Whistler (326 km)
Raus aus der Stadt und rein in die Natur – auf dem wunderschönen Sea to Sky Highway fahren Sie nach Whistler. Nutzen Sie den Tag für eine Wanderung. Auch für Mountainbiker gibt es eine Vielzahl markierter Strecken aller Schwierigkeitsgrade. Ein Fahrradverleih befindet sich im Ort. Wie wäre es am Abend mit einem Drink auf dem Berg? Bei der Fahrt mit der Gondel auf den Whistler Mountain (fakultativ) und vom Gipfel genießen Sie wunderbare Ausblicke. Im Zentrum laden viele kleine Geschäfte und Boutiquen zum Bummeln ein, für das leibliche Wohl sorgen Restaurants, Cafe`s und Bistros. Eine Übernachtung. (F)

Tag 3: Whistler– Clearwater (450 km)
Ein langer Tag liegt vor Ihnen, Sie müssen einige Kilometer überwinden. Das Fahren in Kanada ist allerdings sehr entspannt und nicht zu vergleichen mit dem Verkehr auf deutschen Straßen. Weiter geht die Reise Richtung Norden entlang des „Gold Rush Trail“. Planen Sie ausreichend Zeit für Stopps. Einen Besuch wert ist die historische Hat Creek Ranch in der Nähe von Cache Creek (fakultativ). Bei 100 Mile House geht es auf den Highway 24. Dieser bringt Sie durch die wunderschöne Seenlandschaft direkt nach Clearwater, auch bekannt als das „Tor zum Wells Gray Provincial Park“. Ein Stück weiter Richtung Norden liegt der höchste Berg Kanadas, der Mount Robson. Eine Übernachtung. (F)

Tag 4: Clearwater – Jasper (345 km)
Genießen Sie den majestätischen Mount Robson und die traumhafte Landschaft entlang der Route. Viele Aussichtspunkte laden zum Verweilen und Fotografieren ein. Lassen Sie sich eine Lunch Box für ein Picknick vorbereiten. Am Nachmittag erreichen Sie Jasper. Erkunden Sie den malerischen Ort und seine Umgebung. Der Malinge Lake ist einer der am meisten fotografierten Seen in der Welt. Hier könnten Sie ein Kanu mieten und zur Spirit Insel (Spirit Island) paddeln (fakultativ). Alternativ werden Rundfahrten mit dem Ausflugsboot angeboten (fakultativ). Eine Übernachtung. (F)

Tag 5: Jasper – Banff (280 km)
Ein aussichtsreicher Tag liegt vor Ihnen. Entlang der Strecke, dem berühmten Icefiled Parkway, säumen gigantische Gipfel, über 100 Gletscher und smaragdgrüne Seen Ihren Weg. Starten Sie früh, damit Sie ausreichend Zeit für verschiedene Stopps haben. Eine Fahrt mit dem „Ice Explorer“ zum Columbia Icefeld ist eine der Höhepunkte Ihrer Reise (fakultaiv). Nach Ankunft in Banff bleibt ausreichend Zeit für einen Bummel. Der charmante Ort hat viel zu bieten, Geschäfte, Museen, Cafés und eine Vielzahl Restaurants und Bars. Eine Übernachtung.

Tag 6: Banff – Calgary (115 km)
Bevor Sie sich auf den Weg nach Calgary machen, fahren mit der Gondel auf den Gipfel des Sulphur Mountain (fakultativ). Von hier genießen Sie einen phantastischen 360° Blick. Auch eine kurze Wanderung bietet sich noch an, bevor Sie wieder in Ihr Auto steigen. Die heutige Tagesetappe ist kurz, so können Sie ganz entspannt starten. Durch die Great Central Plains geht es in den „Brotkorb Kanadas“, nach Calgary. Die Strecke ist gekennzeichnet von Feldern und Weiden mit Rindern. Eine Übernachtung. (F)

Tag 7: Calgary – Ende der Reise
In Calgary endet Ihre Reise. Rückgabe des Mietwagens und Flug nach Deutschland oder individuell gebuchtes Anschluss Programm.

Eingeschlossene Leistungen

  • 6 Übernachtungen in B&B’s und Gästehäusern
  • Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück)
  • Ausführliches Informationspaket mit Karten
  • Ein Reiseführer pro Zimmer
  • Sicherungsschein TourVers

Nicht eingeschlossen

  • Mietwagen zur Tour
  • Frühstück in Jasper
  • Alle als fakultativ gekennzeichneten Ausflüge
  • Straßen- und Parkgebühren
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mietwagenreise 7 Tage
ab Vancouver/bis Calgary

Höhepunkte der Tour

  • Unterbringung in B&B’s
  • Fahrt auf dem Sea to Sky Highway
  • UNESCO Weltnaturerbe Banff & Jasper NP
Abenteuer 20%
Aktiv 50%
Natur 80%

Termine

01.05.-23.10.2017
Täglich

Preis

ab € 849 pro Person im DZ*
*Langstreckenflüge ab/bis Deutschland werden zu tagesaktuellen Preisen separat gebucht.

Mein Tipp: Fahren Sie mit dem Zug zurück nach Vancouver und verbringen Sie ein paar Tage auf Vancouver Island.

Hinweis: Die Reise lässt sich auch in umgekehrter Reihenfolge von Calgary nach Vancouver buchen.

Jetzt anfragen!