ReisebeschreibungReiseverlaufLeistungenKarte

Bei dieser Hotel – Wanderreise erleben und erwandern Sie einige der schönsten Landschaften der Rocky Mountains. Es handelt sich um eine private Reise mit englischsprachigem Wanderführer. Deutsch sprechender Wanderführer auf Anfrage.

Faszinierende Gipfel, dichte Wälder, blühende Wiesen, Wasserfälle, Klippen und Gletscher bestimmen das Landschaftsbild.

Sie übernachten in drei verschiedenen Hotels, von denen aus Sie Tageswanderungen unternehmen. Somit tragen Sie nur leichtes Tagesgepäck und schlafen in komfortablen Betten.

1. Tag: Canmore
Am Abend Treffen mit dem Reiseleiter im Hotel. Sie besprechen die Route und prüfen die Ausstattung. Zwei Übernachtungen in Canmore.

2. Tag: Tageswanderung
Nach einem stärkenden Frühstück starten Sie zur ersten Wanderung in einem der schönen Parks in Kananaskis. Gerade am ersten Tag sollten Sie es langsam angehen um sich an die Höhe und die trockene Luft zu gewöhnen. (FM)

3. Tag: Canmore – Lake Louise (ca. 75 km)
Mit dem Bus geht es Richtung Norden nach Lake Louise. Auf halber Strecke erkunden Sie den Kootenays N.P. bei einer ausgiebigen Wanderung. Anschließend Weiterfahrt zum heutigen Tagesziel. Lake Louise am gleichnamigen See mit dem türkisblauen Wasser umgeben von Bergen und Gletschern ist ein ruhiger kleiner Ort und bietet nicht nur tolle Fotomotive sondern auch hervorragende Wandermöglichkeiten. Zwei Übernachtungen in Lake Louise. (FM)

4. Tag: Tageswanderung Columbia Eisfeld
Auf einer der schönsten Panoramastraßen der Welt fahren Sie zum Columbia Eisfeld. Von hier starten Sie zur Wanderung auf den Wilcox Pass. Diverse Aussichtspunkte laden zum kurzen Verweilen ein. Vom Rand des Passes bietet sich ein atemberaubender Blick auf das Columbia Eisfeld und den Athabasca Gletscher. 8 km HM 350 (FM)

5. Tag: Tageswanderung Yoho National Park
Über den Kicking Hores Pass fahren Sie in den Yoho Nationalpark. Auch heute wird je nach Tagesform entschieden, ob Sie zum Yoho Lake wandern oder – wenn Sie sich wirklich fit fühlen, den „Iceline Trail“ in Angriff nehmen. Anschließend Weiterfahrt nach Banff. Zwei Übernachtungen in Banff. (FM)

6. Tag: Tageswanderung Banff National Park
Unzählige schöne Routen um Banff herum laden zum Wandern ein. Für die heutige, letzte Tageswanderung gibt es verschiedene Optionen: Sunshine Meadows, Healy Meadows oder Larch Valley. Sie sind unterschiedlich anspruchsvoll aber in jedem Fall werden die Mühen der Wanderung am Ziel belohnt. Am letzten Abend im lebhaften Banff lassen Sie die schönen Tage Revue passieren. (FM)

7. Tag: Banff – Ende der Reise
Mit dem Check – out am Morgen endet Ihre Wanderreise. (F)
Auf Wiedersehen in den Rocky Mountains!

Eingeschlossene Leistungen

  • 6 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels
  • Alle Transfers im klimatisierten Minibus
  • 7 Tage geführte Wanderreise mit zertifiziertem, englischsprachigen Wanderführer
  • Mahlzeiten lt. Programm teilweise als Picknick (F=Frühstück, M=Mittagessen)
  • Nationalparkgebühren
  • Reisehandbuch
  • Sicherungsschein

Nicht eingeschlossen

  • Anreise nach Canmore
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
Hinweis: Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie eine Ausrüstungsliste.

Aktivreise 7 Tage
ab Canmore / bis Banff

Höhepunkte der Tour

  • Banff Nationalpark
  • Columbia Icefield
  • Yoho Nationalpark
Abenteuer 30%
Aktiv 80%
Natur 80%

Termine

15.06. – 15.09.2020 täglich

Preis

ab € 1.799 pro Person im DZ*
*Langstreckenflüge ab/bis Deutschland werden zu tagesaktuellen Preisen separat gebucht.

Jetzt anfragen!