ReisebeschreibungReiseverlaufLeistungenKarte

Blendend weiß erstrahlt der Schnee über der unendlichen Weite Afrikas, der Schnee am Kilimanjaro. 6 Tage, 4.000 Höhenmeter, mehrere Vegetationszonen und sich selbst gilt es zu überwinden, bis der höchste Berg Afrikas mit seinen majestätischen 5.895 m bestiegen ist. Mit einem Akklimatisationstag auf knapp 4.000 m Höhe steigern Sie Ihre Erfolgschancen, den Gipfel zu erreichen, erheblich. Nur auf der Marangu-Route erfolgen die Übernachtungen in Hütten. Damit ist sie die komfortabelste von allen Wegen zum Kilimanjaro-Gipfel.

Hinweis: Diese Reise wird von einem Kooperationspartner durchgeführt.

Tag 1: Moshi
Individuelle Anreise zum Kilimanjaro Flughafen und Transfer ins Hotel. Nutzen Sie den Anreisetag zur
Entspannung am Pool oder zum Kennenlernen des kleinen Städtchens. Moshi ist die ideale Ausgangsbasis für Wanderungen und Safaris am Kilimanjaro, Mount Meru und anderen Naturschauplätzen im nördlichen Tansania. Es liegt an den südlichen Ausläufern des Kilimanjaros.
Eine Übernachtung im Hotel in Moshi.

Tag 2: Trekkingbeginn
Heute beginnt Ihr sechstägiges Trekking – Abenteuer auf das „weiße Dach Afrikas“. Sie fahren zum Marangu – Gate, wo Sie von Ihrer Begleitmannschaft in Empfang genommen werden. Durch üppig tropischen Bergnebelwald führt die erste Etappe hinauf zur Mandara – Hütte. Riesenfarne und mit Bromelien bewachsene Urwaldriesen säumen den Weg.
Eine Übernachtung in der Mandara – Hütte. 2.675 m GZ: 4 Std., +850 m (FMA)

Tag 3: Horombo – Hütte
Sie lassen den Waldgürtel hinter sich und wandern bei geringer Steigung durch ein blumenreiches
Hochmoorgebiet. Eindrucksvolle Riesenlobelien und Fackellilien prägen hier das Landschaftsbild. Bei gutem Wetter genießen Sie die Aussicht auf Kibo und Mawenzi. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Horombo – Hütte.
Zwei Übernachtungen in der Horombo – Hütte 3.725 m GZ: 6 Std., +1.050 m. (FMA)

4. Tag: Akklimatisationstag
Heute legen Sie einen Akklimatisationstag ein und unternehmen eine leichte Wanderung zum East Lava Hill mit Blick auf die Felszacken des Mawenzi. East Lava Hill 4.380 m, GZ: 6 Std., +655 m, 655 m. (FMA)

5. Tag: Kibo – Hütte
Durch alpine Hochgebirgslandschaft wandern Sie bis zum Kibo – Sattel und erreichen die höchstgelegene Hütte der Tour. Vor dem anstrengendsten Tag des Trekkings gehen Sie heute früh zu Bett.
Eine Übernachtung in der Kibo – Hütte 4.700 m, GZ: 7 Std., +975 m. (FMA)

Tag 6: Kilimanjaro!
Noch ca. 3,5 km sind es von der Kibo – Hütte bis zum Gillman’s Point. Sie brechen schon nachts auf, um den herrlichen Sonnenaufgang von dort aus erleben zu können. Steil bergauf führt der Pfad und das Erreichen des Gillman’s Point am Kraterrand gilt bereits als Besteigung des Kilimanjaro. Wenn Sie in geeigneter körperlicher Verfassung sind, können Sie noch die letzten 1,5 km bis zum Uhuru Peak auf 5.895 m bewältigen und stehen damit auf dem höchsten Punkt Afrikas. Der Abstieg erfolgt zunächst zurück zur Kibo – Hütte und dann weiter bis zur Horombo – Hütte.
Eine Übernachtung in der Horombo – Hütte 3.725 m, GZ: 10 – 12 Std., +985/1.185 m, – 1.970/2.170 m. (FMA)

Tag 7: Abstieg
Die letzte lange Etappe führt Sie zum Marangu – Gate zurück. Hier erhalten Sie Ihre Gipfelurkunde und verabschieden sich von Ihrer Begleitmannschaft.
Eine Übernachtung im Hotel in Moshi. Marangu Gate 1.840 m, GZ: 5 Std., – 1.885 m. (FM)

Tag 8: Moshi – Ende der Reise
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Nach dem Check Out erfolgt der Transfer zum Flughafen Dar es Salaam. Hier endet Ihre Reise. Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck geht es zurück in die Heimat oder individuelles Anschlussprogramm.
Auf Wiedersehen in Tansania!

Eingeschlossene Leistungen

  • Flughafentransfers vom/zum Kilimanjaro Flughafen
  • Transport während der Reise im Kleinbus
  • 2 Übernachtungen im Mittelklassehotel im Doppelzimmer mit Dusche/WC, 5 Übernachtungen in Berghütten in Gemeinschaftsräumen (Matratzen vorhanden, eigener warmer Schlafsack erforderlich) mit Außen-WC
  • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, M= Mittagessen – teilweise als Lunchpaket, A=Abendessen)
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren laut dem Reiseverlauf
  • Englischsprachiger Bergführer, Koch und Träger
  • Sicherungsschein R+V

Nicht eingeschlossen

  • Visum Tansania
  • Langstreckenflüge ab/bis Deutschland
  • Versicherungen
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trekkingkreise 8 Tage
ab/bis Moshi

Höhepunkte der Tour

  • Sonnenaufgang Gillman’s Point
  • Kilimanjaro Gipfel
Abenteuer 70%
Aktiv 100%
Natur 100%

Termine

01.01. – 20.02.; 01.07. – 20.09.2019
täglich

Preis

ab € 1.595 pro Person im DZ*
*Langstreckenflüge ab/bis Deutschland werden zu tagesaktuellen Preisen separat gebucht.

Jetzt anfragen!