ReisebeschreibungReiseverlaufLeistungenKarte

Die Wanderung der Gnus ist eine der letzten Massenmigrationen großer Huftiere auf der Erde.
In der Regel folgen sie einem ewigen Zyklus: Im Februar bringen sie in den Grasebenen im Süden der Serengeti ihre Kälber zur Welt und wandern dann langsam Richtung Norden auf die Masai-Mara-Ebene in Südkenia. Mit Beginn der Regenzeit treten Sie von dort den langen Rückweg an.
Während dieser privat geführten Safari erleben Sie dieses spektakuläre Ereignis hautnah.

Tag 1: Ankunft Arusha
Nach Ankunft am Kilimanjaro International Airport und Erledigung der Einreiseformalitäten erwartet Sie Ihr Reiseleiter und bringt Sie in Ihr Hotel im Zentrum von Arusha. (Fahrtzeit 45 – 60 Minuten) Eine Übernachtung in Arusha. (A)

Tag 2: Arusha
Am Vormittag steht eine Stadtführung auf dem Programm. Der Nachmittag steht für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Eine Übernachtung in Arusha. (FA)

Tag 3: Arusha – Tarangire Nationalpark
Nach dem Frühstück starten Sie Ihre Reise mit der Fahrt in den Tarangire Nationalpark. Die natürliche Vegetation des Parks besteht hauptsächlich aus Akazienwäldern und afrikanischen Affenbrotbäumen, mit riesigen Sumpfgebieten im Süden. Der Tarangire Nationalpark hat eine der höchsten Elefantenpopulationen Tansanias und seine spärliche Vegetation macht ihn zu einem unverwechselbaren Ort. Eine Übernachtung in der Olea Pamoja Lodge. (FMA)

Tag 4: Tarangire Nationalpark – Ngorongoro Krater
Ihr heutiges Tagesziel ist das Ngorongoro-Schutzgebiet. Der Ngorongoro Krater ist eines der am dichtesten besiedelten afrikanischen Wildgebiete der Welt und beheimatet schätzungsweise 30.000 Tiere, darunter einige der letzten verbliebenen Spitzmaulnashörner Tansanias. Im Jahr 1979 wurde dieses fast drei Millionen Jahre alte Gebiet von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Eine Übernachtung im Tansania Bush Camp. (FMA)

Tag 5: Ngorongoro Krater – Serengeti
Nach dem Frühstück fahren Sie zum nördlichen Serengeti Nationalpark mit Picknick-Mittagessen und Nachmittagspirschfahrt in diesem Park mit riesigen Herden von Pflanzenfressern, Gnus, Gazellen und Zebras, die ein zeitloses Spektakel bieten, das in der Welt seinesgleichen sucht. Dies wird Ihr Erkundungsgebiet für den nächsten Tag sein. Eine Übernachtung im Tansania Bush Camp. (FMA)

Tag 6: Serengeti
Erleben Sie die Faszination der Serengeti und die gewaltigen Gnu Herden.
Eine Übernachtung im Tansania Bush Camp. (FMA)

Tag 7: Serengeti – Karatu
Nach dem Frühstück fahren Sie zurück Richtung Süden und halten unterwegs an der Olduvai-Schlucht: eine der wichtigsten prähistorischen, archäologischen Stätten der Welt, die in der östlichen Serengeti-Ebene im Ngorongoro-Schutzgebiet liegt.
Die Schlucht wird auch gemeinhin als „Wiege der Menschheit“ bezeichnet, da sie die Überreste der frühesten Menschen offenbart hat, was zum weiteren Verständnis der menschlichen Evolution beiträgt. Später haben Sie die Möglichkeit, Manyata, ein Dorf des Massai-Stammes, zu besuchen und einen Einblick in ihre einzigartigen Bräuche und ihr tägliches Leben zu bekommen. Eine Übernachtung in der Tloma Lodge.(FMA)

Tag 8: Karatu – Flughafen
Nach dem Frühstück holt Sie unser Reiseleiter ab und begleitet Sie zum Kilimanjaro International Airport. Hier endet Ihre Reise zur Migratin der Gnus. Mit vielen schönen Erinnerungen geht es zurück in die Heimat. (F)
Auf Wiedersehen in Tansania.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flughafen Transfers
  • 8 Tage Rundreise lt. Programm im Allrad Safari Land Cruiser mit Deutsch sprechendem Fahrerguide
  • 7 Übernachtungen in den genannten Unterkünften oder gleichwertig
  • Mahlzeiten lt. Programm (F-Frühstück, M-Mittagessen, A-Abendessen)
  • Nationalpark Gebühren
  • 2 Flaschen Wasser pro Person / Tag während der Reisetage
  • Flying Doctor Service
  • Ein Reiseführer Tansania pro Zimmer
  • Sicherungsschein R+V

Nicht eingeschlossen

  • Langstreckenflüge ab/bis Deutschland
  • Visa Gebühren
  • Versicherungen
  • Fakultative Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder

 

 

 

Privatreise 8 Tage
ab/bis Arusha

Höhepunkte der Tour

  • Tarangire NP
  • Ngorongoro Krater
  • Serengeti
Abenteuer 50%
Aktiv 20%
Natur 90%

Termine

15.07. – 30.08.2020
täglich

Preis

ab € 2.758 pro Person im DZ*
*Langstreckenflüge ab/bis Deutschland werden zu tagesaktuellen Preisen separat gebucht.

Jetzt anfragen!