Ein Besuch bei den grandiosen Viktoriafällen ist die perfekte Ergänzung zu einer Safari in Sambia. Sie zählen zu den sieben Naturwundern der Welt und sind die größten Wasserfälle Afrikas. Je nach Saison stürzt der gewaltige Zambezi River auf einer Breite von fast zwei Kilometern gut 120 Meter in die Tiefe. Ihr Hotel liegt in Livingston auf der sambischen Seite der Fälle.

1. Tag: Ankunft Livingstone
Flug nach Livingston. Am Flughafen in Livingstone werden Sie empfangen und zu Ihrem Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit für einen Besuch im Livingstone Museum (fakultativ). Es wurde nach dem gleichnamigen Forscher benannt und beherbergt die wohl umfangreichste Sammlung über David Livingstone. Zwei Übernachtungen im Royal Livingstone Hotel. (F)
Ihr Hotel:
Am Ufer des Sambesi Flusses mit Blick auf die Victoria Fälle, liegt dieses magische Hotel Royal Livingstone. 173 Zimmer und Suiten sind ausgestattet mit Bad/Dusche/WC, Klimaanlage, Safe, Minibar, Telefon Satelliten-TV mit Radio und Video sowie Tee-/Kaffeemaschine und privater Terrasse. Frühstück wird auf der Terrasse des eleganten Hotels eingenommen, der traditionelle “High Tea” in der Lounge.
Zum Hotel gehören verschiedene Restaurants und ein Swimmingpool. Durch die Lage innerhalb des Mosi-oa-Tunya Nationalparks sind Zebras, Giraffen und Affen häufig gesehene Besucher des Hotelareals und können von den am Flussufer gelegenen Sonnendecks beobachtet werden. Als Gäste des Hotels haben Sie unlimitierten Zugang zu den Wasserfällen, die etwas 15 Gehminuten entfernt sind.

2. Tag: Livingston und Umgebung
Die Victoria Fälle wurden von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. 1855 wurden die breitesten Fälle der Erde von David Livingston entdeckt. Der Besuch gehört sicher zu den Höhepunkten eines Aufenthaltes in Sambia. Den Sprühnebelregen der gewaltigen Wassermassen sehen Sie bereits in 30 Kilometer Entfernung – Regenmantel nicht vergessen. Ein schöner Abschluss des Tages ist die „Sunset Cruise“ (fakultativ). Die Flussfahrt dauert ca. 2 Stunden, frische Snacks und Getränke sind inkludiert. Mit etwas Glück werden Sie Elefanten, Giraffen und auch Nashörner sehen und einen wunderschönen Sonnenuntergang über dem Sambesi. (F)

3. Tag: Livingstone – Ende der Reise
Entsprechend den Flugzeiten für Ihren Rückflug erfolgt der Transfer zum Flughafen Livingstone. Hier endet Ihre Reise zu den größten Wasserfällen der Erde. (F)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Privater Transfer ab/bis Flughafen Livingston zum Hotel mit Englisch sprechendem Fahrer
  • 2 Übernachtungen im Royal Livingstone Hotel in Livingston
  • Unbegrenzter Zugang zu den Viktoriafällen in Livingston
  • Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Visum
  • Anreise nach Livingstone
  • Alle nicht genannten Mahlzeiten
  • Fakultative Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder

Für diese Unterkunft gelten besondere Stornobedingungen.

Aktivreise 3 Tage
ab/bis Livingstone

Termine

01.01. – 31.12.2018
täglich

Preis

ab € 767 pro Person im DZ*
Jetzt anfragen!

Hinweis: Eine luxuriöse Alternative zu diesem Hotel ist die Tongabezi Lodge in Kombination mit ein paar Tagen auf Sindabezi Island. Gern erstelle ich Ihnen ein Angebot.