ReisebeschreibungReiseverlaufLeistungenKarte

Stellen Sie sich vor, Sie gleiten mit dem Kanu sanft durch das Wasser. Es umgeben Sie nur die Geräusche der Natur, über Ihnen fliegt ein bunter Vogel und in der Ferne hören Sie Elefanten. Nein, das ist kein Märchen, das ist Ihre einzigartige Reise in dieses wunderschöne, afrikanische Land. Die Region des „Lower Sambesi“ mit dem mächtigen Fluss mit seinen unberührten Ufern wird auch Sie verzaubern.

Im eigenen Kanu reisen Sie mit einem persönlichen Führer ganz entspannt von Lodge zu Lodge. Die ausgewählten Unterkünfte liegen wunderschön am Wasser und bieten allen Komfort für entspannte Tage. Ein umfangreiches Aktivitätenprogramm sorgt für Abwechslung.

Tag 1: Lusaka – Lower Sambesi Nationalpark/Tsika Island
Nach Ankunft in Lusaka und Erledigung der Einreiseformalitäten erfolgt der Weiterflug mit einer kleinen Propellermaschine in den Lower Sambesi Nationalpark. Von der Landepiste steigen Sie um in ein offenes Safari Fahrzeug, welches Sie zum Tsika Camp bringt, Ihrer Unterkunft für die kommende Nacht. Das rustikale Bush Camp liegt am Südufer der gleichnamigen Insel mitten im Sambesi Fluss und ist ein Gemeinschaftsprojekt von Chongwe Safaris und dem nahe gelegenen Dorf Mugurumeno. Bei einem Besuch im Dorf erhalten Sie einen Einblick in das Leben der Bewohner. Bei einem ersten Abendessen im afrikanischen Busch lassen Sie die Zivilisation von sich abfallen und stimmen sich ein auf ein paar unvergessliche Tage. (A)

Tag 2: Tsika Island – Kasaka River Lodge (ca. 24 Km)
Frisch gestärkt nach einer erholsamen Nacht und einem reichhaltigen Frühstück starten Sie heute Ihre Kanutour. Pausen werden auf kleinen Inseln eingelegt. Dort können Bush – Walks und Besuche bei den Dorfbewohnern organisiert werden. Auch das Mittagessen nehmen Sie am Ufer in Form eines Picknicks ein. Zwei Übernachtungen in der Kasaka River Lodge. Die rustikale Anlage besteht aus einem Haupthaus und acht Zelten im Garten und am Ufer des Sambesi. Alle Zelte verfügen über einen Schlafraum und ein privates Bad. Von der Terrasse aus bieten sich wunderbare Ausblicke auf den Sambesi. (FMA)

Tag 3: Kasaka River Lodge
Freuen Sie sich auf einen Tag mit festem Boden unter den Füßen. Für Abwechslung sorgt ein umfangreiches Aktivitäten Programm bestehend aus Pirschfahrten im Lower Zambezi Nationalpark, Buschwanderungen und Dorfbesuchen. Oder Sie bleiben einfach im Garten, erfrischen sich im Pool und beobachten das Tierleben am Ufer. Hier tummeln sich Nilpferde, Krokodile, Elefanten, Paviane, Meerkatzen, Büffel, verschiedenen Antilopenarten und Wasservögel. (FMA)

Tag 4: Kasaka River Lodge – Chongwe River Camp (ca. 4 Km)
Wieder im Kanu geht es Flussabwärts nach Chongwe. Unterwegs machen Sie Halt auf einer kleinen Insel, wo ein Picknick für Sie vorbereitet ist. Ankunft in Chongwe im River Camp am Nachmittag.
Zwei Übernachtungen im Chongwe River Camp. Die Zelte sind mit einem festen Dach versehen um eine gute Isolierung zu gewährleisten. Zur Ausstattung Ihres Safari Zeltes gehört neben dem geräumigen Schlafraum und einem offenen Bad eine schöne Veranda mit Blick auf den Fluss. (FMA)

Tag 5: Chongwe River Camp
Ihr Kanu bleibt heute an Land. Genießen Sie den Tag und die fantastische Umgebung. Verschiedene Aktivitäten stehen zur Auswahl, von einer Safari im offenen Geländewagen über geführte Buschwanderungen bis zu einer Bootstour auf dem Fluss. Sie können sich auch im Camp gemütlich zurücklehnen und die vorbei ziehenden Elefanten beobachten. Wie im Flug vergeht die Zeit. Beim abendlichen Lagerfeuer tauschen Sie sich mit den Gästen aus und stimmen sich auf ein leckeres Abendessen unter freiem Himmel ein. (FMA)

Tag 6: Chongwe River Camp – Lusaka
Viel zu schnell vergeht die Zeit. Heute heißt es Abschied nehmen. Nach einem letzten Buschfrühstück erfolgen der Transfer zum Airstrip und der Rückflug nach Lusaka.

Auf Wiedersehen in Sambia!

Änderungen im Reiseverlauf und in den Unterkünften vorbehalten.
Der ausgeschriebene Reiseverlauf kann entsprechend Ihren Wünschen verändert werden. Gerne arbeite ich Ihnen einen individuellen Reiseplan aus.

Eingeschlossene Leistungen

  • Begrüßung am Flughafen Lusaka
  • Flugtransfer von Lusaka in den Lower Sambesi Nationalpark und zurück
  • 1 Übernachtung im Tsika Camp, Aktivitäten, Parkgebühren
  • Kanufahrt von Tsika zur Kasaka River Lodge und weiter zum Chongwe River Camp
  • Begleitung durch einen erfahrenen Guide
  • 2 Übernachtungen in der Kasaka River Lodge, Aktivitäten, Parkgebühren
  • 2 Übernachtungen im Chongwe River Camp, Aktivitäten, Parkgebühren
  • Alle genannten Mahlzeiten (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen) teilweise als Picknick, lokale alkoholische und nicht alkoholische Getränke, Tee, Kaffee
    Sicherungsschein R+V

Nicht eingeschlossen

  • Anreise anch Lusaka
  • Versicherungen
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder

Fluss Safari_Zuschmitt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kanu-Safari 6 Tage
ab/bis Lusaka

Höhepunkte der Tour

  • Aktives Erleben abseits des Massentourismus
  • Tierbeobachtung hautnah
  • Übernachtung in exklusiven Camps
Abenteuer 100%
Aktiv 90%
Natur 100%

Termine

20.04. – 10.11.2017
Täglich

Preis

ab € 2.459 pro Person im DZ*
*Langstreckenflüge ab/bis Deutschland werden zu tagesaktuellen Preisen separat gebucht.

Mein Tipp: Verlängern Sie Ihren Aufenthalt um ein paar Tage in Livingston. Die legendären Victoria Fälle sind unbedingt einen Besuch wert.

Jetzt Anfragen!