Der South Luangwa Nationalpark ist einer der fruchtbarsten und weitläufigsten Parks des Landes und erstreckt sich über ein Gebiet von 9.000 km². Der Park ist der touristisch am besten erschlossene Park in Sambia, entsprechend hoch ist die Zahl der Safari Camps. Der Flughafen Mfuwe wird mehrmals täglich von Lusaka und ab 2018 auch direkt von Livingston angeflogen.

In der Nähe des Eingangstors (Mfuwe Main Gate) liegt das Flatdog Camps am Ufer des Luangwa Flusses. Die relativ große Anlage bietet neben verschiedenen Unterbringungsmöglichkeiten einen Swimmingpool mit Liegebereich, eine Bar und ein à la Carte Restaurant mit Internet Café. Zu den Aktivitäten gehören Morgen- und Abend Pirschfahrten, Buschwanderungen und Besuche in den umliegenden Dörfern und Schulen. Es gibt keine festen Uhrzeiten für die Einnahme der Mahlzeiten, Sie entscheiden, wann Sie essen möchten.

Wohnen:
Drei Standard Safarizelte mit Blick auf den Fluss oder die Wasserstelle bieten ausreichend Komfort für einen angenehmen Aufenthalt. Jedes Zelt verfügt über ein bequemes Bett mit Moskitonetz, Kommode, Außen Bad mit Dusche und eine eigene Terrasse. Die Luxus Safarizelte sind geräumiger und liegen direkt am Ufer. Zur Ausstattung gehören zusätzlich ein Ventilator, Nachtschränke und Lampen.

Hinweis:
Getränke nicht inklusive.

 

Safari Camp 4 Tage
ab/bis Mfuwe

 

Besonderheiten

  • Großer Swimmingpool
  • Besuche von Dörfern & Schulen
  • Wasserstelle vor dem Camp

Termine

01.05. – 15.11.2018

Preis

ab € 738 pro Person im DZ*
* Flüge ab/bis Lusaka separat zu buchen

Jetzt anfragen!