ReisebeschreibungReiseverlaufLeistungenKarte

Der Kafue Nationalpark ist der alteste Park in Sambia und einer der größten Wildreservate der Welt. Eine überschaubare Zahl Camps verteilt sich auf den gesamten Park – hier spricht man wahrlich von unberührter Natur. Entsprechend hoch ist die Dichte an Tieren.Vor allem der Norden, die Busanga Plains sind noch weitestgehend unberührt.

Die Unterbringung erfolgt in Chalets und komfortablen, begehbaren Zelten. Selbst auf den Luxus einer warmen Dusche und ein köstliches Menü müssen Sie im Busch nicht verzichten. DasMuseke Camp und das mobile Camp Ntemwa-Busanga Fly-Camp gehören als private, Inhabergeführte Camps zusammen. Freuen Sie sich auf perfekten Service und erfahrene Ranger in unberührter Natur.

 

Tag 1: Lusaka
Nach Ankunft in Lusaka und Erledigung der Einreiseformalitäten erwartet Sie der Fahrer im Flughafen. Durch die Stadt geht es Richtung Westen zu Ihrer Unterkunft für die erste Nacht. Das Wayside Guesthouse liegt in einem wunderschönen Garten, die gemütlichen Zimmer bieten allen Komfort. Ein Swimmingpool verspricht Abkühlung, auf der Terrasse for Ihrem Zimmer lassen Sie den Tag gemütlich ausklingen. Eine Übernachtung im Wayside Guesthouse.

Tag 2:  Lusaka – Musekese Camp
Am Vormittag erfolgt der Transfer in den Kafue Nationalpark. Das Musekese Camp liegt im Herzen des Parks, schon während der Fahrt sollten Sie Ausschau nach Elefanten halten. Nach einer kurzen Ruhepause und der klassischen “Teatime” im Camp unternehmen Sie Ihre erste Safarifahrt. Beim gemeinsamen Abendessen lassen Sie den Tag gemütlich ausklingen. (FMA)

Tag 3: Musekese Camp – Ntemwa-Busanga Fly-Camp
Früh heißt es aufstehen und nach dem Frühstück starten Sie Ihre “mobile Safari”. Ziel ist der Norden des Kafua NP, die Busanga Plains. Die Region ist noch weitestgehend unberührt – entsprechend hoch sind die Chancen auf Beobachtung vieler im Park ansässiger Tiere. Das Ntemwa-Busanga-Fly-Camp ist ein saisonales Camp welches nur in den Sommermonaten aufgebaut wird. In sogenannten “Walk in Zelten” stehen komfortable Betten mit Moskitonetzen. Jedes Zelt hat ein eigenes Bad mit der typischen Buschdusche “Bucket Shower”. Nach dem gemeinsamen Mittagessen, einer Ruhepause und der klassischen “Tea Time” starten Sie zur Nachtsfari. Mit einem leckeren Menü und einem Drink lassen Sie den schönen Tag ausklingen. (FMA)

Tag 4: Busanga Plains
Die weiten Ebenen der Busanga Plains verwandeln sich während der Regenzeit in einen großen, nur mit Booten zugänglichen See. Erst ab Ende Mai ist die Region wieder befahrbar. Auch in der Trockenzeit bleiben einzelne Wasserläufe erhalten – diese bieten Lebensraum für viele Säugetiere und Vögel. Während der Pirschfahrten und auch im Camp erleben Sie diese faszinierende Landschaft hautnah. (FMA)

Tag 5: Ntemwa-Busanga Fly-Camp – Musekese Camp
Noch einmal frühstücken Sie unter dem endlosen Himmel, bevor Sie Ihre Rückfahrt in das Musekese Camp starten. Inzwischen haben Sie sich an die Safari Routine gewöhnt und starten am Abend zu einer weiteren Pirschfahrt im Zentrum des Parks. Geniessen Sie den letzten “Sundowner” in diesem kleinen Paradies. (FMA)

Tag 6: Musekese Camp – Lusaka
Viel zu schnell ist die Zeit vergang – heute heißt es Abschied nehmen. Mit dem Transfer zum Flughafen Lusaka endet Ihre Safari durch den Kafue Nationalpark.

Auf Wiedersehen in Sambia!

Hinweis: Der Abschluss einer Reisekranken- und Rücktrittskosten Versicherung ist unbedingt empfohlen.

Für diese Reise gelten besondere Stornobedingungen.

Eingeschlossene Leistungen

  • Alle genannten Transfers ab/bis Lusaka und zwischen den Camps
  • 1 Übernachtung im Wayside Guesthouse in Lusaka
  • 4 Übernachtungen in komfortbalen 2-Personen Chalets / Zelten im Kafue NP
  • Mahlzeiten lt. Programm  (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Getränke (Tee, Kaffee, Saft, Wasser, lokale alkoholische Getränke wie Bier, Wein, Gin)
  • Alle Aktivitäten
  • Nationalpark Gebühren
  • Englisch sprechender Führer während der Reise

Nicht eingeschlossen

  • Versicherungen
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben

Hinweis: Diese Reise ist auch als Privatreise buchbar. Gerne erstelle ich Ihnen ein unverbindliches Angebot

Ein Hinweis zu den Trinkgeldern: In allen Camps gibt es viele helfende Hände, die hinter den Kulissen agieren. Um eine gerechte Verteilung der Trinkgelder zu ermöglichen steht in jedem Camp auf der Bar eine “Tip Box”. Wenn Sie zufrieden waren, werfen Sie am Ende der Reise hier einen Betrag ein.
Ihr Guide / Fahrer wird hier nicht berücksichtigt – wenn Sie hier ein Trinkgeld geben möchten, geben Sie es bitte direkt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Camping Safari 6 Tage
ab/bis Lusaka

Höhepunkte der Tour

  • Kafue Nationalpark
  • Camping in unberührter Wildnis
  • Busanga Plains
Abenteuer 80%
Aktiv 50%
Natur 100%

Termine

01.06. – 31.10.2017
Täglich

Preis

ab € 2.590 pro Person
*Langstreckenflüge ab/bis Deutschland werden zu tagesaktuellen Preisen separat gebucht.

Jetzt anfragen!