ReisebeschreibungReiseverlaufLeistungenKarte

Während dieser geführten Kleingruppenreise erleben Sie die Höhepunkte Namibias:

Von der Wüste Sossusvlei über Swakopmund, Twyfelfontein und den Etosha Nationalpark bis zum Waterberg lernen Sie das Land von seiner schönsten Seite kennen.

Eine kleine Gruppe von maximal 10 Teilnehmern garantiert persönliche Betreuung und ermöglicht eine flexible Gestaltung der Tagesabläufe. Viele Aktivitäten und Ausflüge sind bereits inkludiert.

Tag 1: Ankunft in Windhoek
Ihr Reiseleiter begrüßt uns am Flughafen Windhoek und nimmt Sie mit auf eine erste Orientierungsfahrt durch Namibias kontrastreiche Hauptstadt. Sie sehen alte Kolonialbauten wie die Christuskirche, die Alte Feste und den Tintenpalast. Am Abend genießen Sie ein gemeinsames Essen in einem lokalen Restaurant und verbringen Ihre erste Nacht in Afrika.
Eine Übernachtung im Hotel Thule. (A)

Tag 2: Windhoek – Sossusvlei (ca. 380 km)
Durch das Khomas Hochland fahren Sie Richtung Süden in die Gegend des Sossusvlei. Ihr Ziel ist das Desert Quiver Camp, das inmitten dieser Welt aus Farben und weiten Ebenen, umgeben von beeindruckenden Bergen liegt. Bei einem gemeinsamen Abendessen lassen Sie den Tag ausklingen. Zwei Übernachtungen im Desert Quiver Camp. (FA)

Tag 3: In das Sossusvlei (ca. 120 km)
Sehr früh am Morgen startet Ihr Ausflug zu den Dünen des Sossusvlei, das zum Sonnenaufgang in den schönsten Farben leuchtet. Per Allradshuttle geht es direkt ins Herz der Dünenlandschaft, wo Sie versuchen, auf eine der über 300 m hohen Sandberge zu steigen. Im Schatten des Sesriem Canyon, einer einen Kilometer langen und 30 m tiefen Kalksteinschlucht, finden Sie danach etwas Abkühlung. Anschließend geht es zurück zum Camp. (FA)

Tag 4: Sossusvlei – Swakopmund (ca. 380 km)
Durch den Namib Naukluft Park fahren Sie zunächst nach Walvis Bay. In der Lagune können Sie die unzähligen Vogelarten beobachten, darunter auch Flamingos und Pelikane. Anschließen fahren Sie weiter entlang der Küste zum beliebten Ferienort Swakopmund, dessen Stadtbild durch viele Jugendstil-Bauten aus der deutschen Kolonialzeit geprägt ist. Ihr Hotel liegt in perfekter Lage zum Strand und zum Stadtzentrum mit zahlreichen Restaurants und Bars, wo Sie den Abend in eigener Regie verbringen. Zwei Übernachtungen im Hotel Zum Kaiser. (F)

Tag 5: Swakopmund
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Sowohl ein Bummel entlang der Strandpromenade als auch ein Spaziergang am kilometerlangen Atlantikstrand laden zum Erholen ein. Sehr empfehlenswert ist eine Katamaran-Fahrt oder eine Allradtour in die nahen Dünen, um auch die kleinsten Bewohner der Wüste kennen zu lernen. Bei der Organisation individueller Ausflüge ist Ihr Reiseleiter gern behilflich. (F)

Tag 6: Swakopmund – Erongogebirge (ca. 200 km)
An der Spitzkoppe vorbei führt uns unsere Fahrt in nordöstliche Richtung bis zum Fuße des Erongogebirges zu unserer nächsten Unterkunft. Unterwegs besuchen Sie ein Bushman-Dorf, wo Sie einen Einblick in die Lebensweise der Ureinwohner Namibias erhalten.
Eine Übernachtung in der Hohenstein. (FA)

Tag 7: Erongebirge – Twyfelfontein (ca. 250 km)
Im Damaraland werden Sie heute Zeuge längst vergangener Zeiten. Ein erfahrener örtlicher Reiseleiter erklärt Ihnen die etwa 5000 Jahre alten Felsgravuren in Twyfelfontein, die das Leben der Einwohner zu dieser Zeit widerspiegeln. Die Tradition und Kultur der Damaras, die zusammen mit den Buschmännern zum eigentlichen Urvolk Namibias zählen, wird Ihnrn beim Besuch des „Living Museum of the Damara“ nähergebracht. Eine Übernachtung in der gemütlichen Twyfelfontein Country Lodge. (FA)

Tag 8: Twyfelfontein – Etosha Nationalpark (ca. 330 km)
Nach einem Besuch im Versteinerten Wald aus 200 Millionen Jahre alten fossilen Baumstämmen nehmen Sie Kurs auf den Etosha Nationalpark. Bei einer ersten Wildbeobachtungsfahrt sehen Sie bereits die vielfältige Tierwelt. Erst kurz vor Sonnenuntergang erreichen Sie Ihre Unterkunft, eine im traditionellen afrikanischen Stil erbaute Lodge. Zwei Übernachtungen im Etosha Village. (FA)

Tag 9: Etosha Nationalpark
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Tiere. Der über 22000 km² große Etosha Nationalpark ist Heimat von über 340 Vogel- und 114 Säugetierarten, darunter auch das bedrohte Spitzmaulnashorn. Während einer ganztägigen Pirsch besuchen Sie verschiedene Wasserstellen und haben Gelegenheit, die spannende Tierwelt ganz nah zu erleben. Wer möchte kann sich einer englischsprachig geführten Pirschfahrt der Lodge im offenen Safarifahrzeug anschließen und so die Tierwelt noch intensiver erfahren (optional). (FA)
Optionale Aktivität (vor Reiseantritt oder vor Ort buchbar)
Halbtages-Pirschfahrt im offenen Allradfahrzeug der Lodge: Früh morgens starten Sie mit einem erfahrenen Fahrer-Guide der Lodge im Allradfahrzeug in den Etosha Nationalpark und erleben die Tierwelt ganz nah. Dauer ca. 4 Stunden, Mindestteilnehmerzahl 4 Personen.
Preis pro Person 910 N$ / ca. 65 €

Tag 10: Etosha – Waterberg (ca. 300 km)
Auf der Fahrt zu Ihrem nächsten Ziel passieren Sie das kleine Städtchen Outjo, wo Sie Gelegenheit haben, kleine Besorgungen zu tätigen oder auch nach einem Souvenir zu schauen. Dann fahren Siein südlicher Richtung zum Waterberg. Hier, am Südrand des Waterberg Massivs in einer grünen Oase aus alten mächtigen Bäumen, liegt Ihre Unterkunft für die nächsten Tage. Am Lagerfeuer oder an der Bar lassen Sie den Tag gemütlich ausklingen. Zwei Übernachtungen in der Waterberg Wilderness Lodge. (FA)

Tag 11: Wandern auf dem Waterberg
Der rund 400 km² große Waterberg Plateau Park ist Heimat einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. Heute erkunden Sie den Park während einer geführten Wanderung auf das Waterberg Plateau, das sich etwa 200 m hoch aus der umliegenden Ebene erhebt. Mit etwas Glück treffen Sie auf einige der hier lebenden Tiere, wie Rappen- und Pferdeantilopen oder Streifengnus. Vom Plateau aus bietet sich ein atemberaubender Blick auf die weiten und teils üppig grünen Ebenen. Wer möchte kann sich auch dem „Rhino Drive“ anschließen, einer Naturrundfahrt der Lodge durch das Schutzgebiet auf den Spuren der hier beheimateten Nashörner (englischsprachig, optional). (FA)
Optionale Aktivität  (vor Reiseantritt oder vor Ort buchbar)
Rhino Drive: Mit erfahrenen englischsprechenden Safariguides der Lodge fahren Sie im offenen Allradfahrzeug durch das Schutzgebiet. Meist treffen Sie hier auch auf die hier lebenden Nashörner, ein besonderes Erlebnis am Ende einer gelungenen Reise. Dauer ca. 2-3 Stunden, Preis pro Person 700 N$ / ca. 55 €

Tag 12: Waterberg – Windhoek – Ende der Reise (ca. 375 km)
Nach dem Frühstück bleibt uns noch ein wenig Zeit, um den traumhaften Garten der Lodge zu genießen. Dann heißt es Abschied nehmen und Sie starten die Rückfahrt nach Windhoek. Wer noch ein besonders schönes Andenken an Namibia erwerben möchte, kann dies auf dem Markt der Kavango-Holzschnitzer in Okahandja tun. Am Flughafen Windhoek verabschiedet sich Ihr Reiseleiter und Sie treten Ihre individuelle Heimreise an. (F)

Eingeschlossene Leistungen

  • Airport Transfers Windhoek (gilt nur für Air Nanibia Flüge)
  • 12 Tage Rundreise  im klimatisierten Maxivan oder Kleinbus ab/bis Windhoek
  • Individuelle Führung und Interpretation während der gesamten Reise druch Deutschsprachigen Fahrerguide
  • 11 Übernachtungen in den genannten Unterkünften oder gleichwertig
  • Mahlzeiten lt. Programm (F= Frühstück 12x; A=Abendessen 9x)
  • Mineralwasser während der Busfahrten
  • Nationalparkgebühren
  • Besuch von Katutura und des Bishop Kameeta Kindergarten in Windhoek
  • Ausflug Sossusvlei
  • Wanderung zum Deadvlei und Sesriem Canyon
  • Fahrt zur Lagune in Walvis Bay und Stadtrundfahrt in Swakopmund
  • Besuch eines traditionellen Bushman-Dorfes im Erongogebiet
  • Besuch des Living Museum of the Damara
  • Besichtigung der Felsgravuren in Twyfelfontein und des Versteinerten Waldes
  • Wildbeobachtungsfahrten im Reiseminibus im Etosha Nationalpark
  • Geführte Wanderung zum Waterberg Plateau
  • Besuch des Holzschnitzermarktes in Okahandja
  • Reisehandbuch

 

Nicht eingeschlossen

  • Flüge ab/bis Deutschland
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder

Mindestteilnehmer: 4 Personen
Maximale Teilnehmer: 10 Personen

 

 

Busrundreise 12 Tage
ab/bis Windhoek

Höhepunkte der Tour

  • Sossusvlei
  • Twyfelfontain
  • Etoscha Nationalpark
Abenteuer 20%
Aktiv 30%
Natur 70%

Termine

25.03., 15.04., 01.07., 05.08., 04.10., 28.10., 13.04.2019

Preis

ab € 2.195 pro Person im DZ*
*Langstreckenflüge ab/bis Deutschland werden zu tagesaktuellen Preisen separat gebucht.

Jetzt anfragen!